Einheiten des Pfadicorps Patria

Die Wolfsstufe (6 – 11 Jahre)

Als Pirat auf Schatzsuche, Indianer beim Anschleichen oder Astronaut auf dem Weg zum Mond. Bei uns kannst du mit den anderen Wölfen jeden Samstag spannende Abenteuer erleben und in den Lagern zusammen viele tolle Dinge machen. Normalerweise treffen wir uns während der Schulzeit jeden Samstag zwischen 14:00 und 17:00.

Meute Baghira

Meute Rikki-Tikki

Meute Raschka

Meute Tschil

Die Pfadistufe (11 – 15 Jahre)

Am Samstag zusammen eine Seilbrücke bauen, Schlangenbrot auf dem Feuer backen oder eine Schnitzeljagd durch den Wald machen. Bei uns erlebst du abwechslungsreiche Samstag-Nachmittage und coole Lager in Zelten. Wenn die Sonne scheint oder es regnet, wir halten immer zusammen. Normalerweise treffen wir uns während der Schulzeit jeden Samstag zwischen 14:00 und 17:00.

Gürbe Trupp

Turmalin Trupp

Lapislazuli Trupp

Obsidian Trupp

Die Piostufe (15 – 16 Jahre)

Zusammen Neues entdecken und erfinden. Ausprobieren von Möglichkeiten in der Pfadi. In der Piostufe kannst du zum ersten mal ausprobieren, wie du eine Übung für eine Einheit gestaltest und mit Gleichaltrigen viele coole Erlebnisse teilen.

Equipe Patria

Rover / APV (16+)

In der Pfadi schliesst man die besten Freundschaften. Damit diese auch nach der „aktiven“ Pfadi-/Leiter-Zeit Bestand haben, gibt es für diejenigen, die gerne noch aktiv für die Patria sind, die Roverstufe und für alle, die sich einfach nicht aus den Augen verlieren möchten, den APV (Pfadi für immer) Verein.

Rover

  • Gemischt 16+
  • Wo immer man wohnt
  • Helfen den Aktiven
  • Bilden Rover-Rotten
  • Organisieren sich selber

APV (Pfadi für immer)

  • Gemischt 16+
  • Wo immer man wohnt
  • Unterstützen die Aktiven
  • Haben mehrere Anlässe im Jahr